Schwarzlotterien zu Lasten der Allgemeinheit

"Alle Dienstleistungen in Deutschland unterliegen – unabhängig davon, ob sie verboten sind oder nicht – einer Steuerpflicht. Nach der europäischen Mehrwertsteuerrichtlinie werden elektronische Dienstleistungen einschließlich Glücksspielen und Lotterien seit 2015 nach dem Bestimmungsland besteuert. Sie unterliegen also der deutschen Umsatzsteuer."

Ende Februar debattierte Thomas Dünchheim u.a. in einem „LOTTO-Über-Kreuz-Gespräch“ über das unliebsame Thema Glücksspiel und Steuerflucht. Lesen Sie dazu mehr auf Online Casino Deutschland.com:

>>> Schwarzlotterien zu Lasten der Allgemeinheit

 

 

Autoren Thomas Duenchheim und Carsten Bringmann

Contacts
Thomas Duenchheim
Partner
Düsseldorf
Carsten Bringmann
Associate
Düsseldorf

 

This website is operated by Hogan Lovells Solutions Limited, whose registered office is at 21 Holborn Viaduct, London, United Kingdom, EC1A 2DY. Hogan Lovells Solutions Limited is a wholly-owned subsidiary of Hogan Lovells International LLP but is not itself a law firm. For further details of Hogan Lovells Solutions Limited and the international legal practice that comprises Hogan Lovells International LLP, Hogan Lovells US LLP and their affiliated businesses ("Hogan Lovells"), please see our Legal Notices page. © 2020 Hogan Lovells.

Attorney advertising. Prior results do not guarantee a similar outcome.